Das MeierMotors Team

Ohne Teamwork geht in einem Maintenance-Betrieb gar nichts. Wir sind sehr stolz darauf mit diesem Team arbeiten zu dürfen. Sei es Wartungs- und/oder Lackierarbeiten, Restaurierungen, Blecharbeiten, Vorbereiten der Flugzeug für unsere Kunden und Unterstützung bei Airshows, das Team ist immer zur Stelle. Hohe Affinität zur Technik und natürlich für historische Flugzeuge zeichnen unsere Mitarbeiter aus.

Im Jahre 2006 haben wir mit 2 Mitarbeiten angefangen, heute umfasst das Team 22 Menschen die mit hoher Motivation und natürlich auch Spaß an den Flugzeugen arbeiten.

Wir stellen Ihnen hier in loser Reihenfolge unsere Mitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten und natürlich auch die Ehemaligen vor. Jeder hinterlässt oder hat Spuren hinterlassen und so ist es uns wichtig, auch die Menschen hinter MeierMotors vorzustellen. Dank Euch gibt es die MeierMotors Erfolgsstory. Danke 

 

Februar 2016

neue Teamkleidung - die Jungs sind nun in schmucken Overalls unterwegs

Team MeierMotors 2016 03 041

Oleg Ivlev und die "Gustav"

Bf109 G 6 2016 03 041

Juli 2015

Es ist wiedermal an der Zeit unser Team etwas ausführlicher vorszustellen. Neben all der Arbeit und Anstrengung gibt es auch hier und da Zeit für eine Auszeit und Kaspereien. Gute Laune und Teamwork ist entscheidend für ein erfolgreiches Team.

Zu aller Erst Sabine Meier - Sabine Meier ist verantwortlich für das Büro, die Kommunikation mit unseren Kunden wie auch die Öffentlichkeitsarbeit, sowie Ansprechpartnerin für alle nicht technischen Belange in der Werft. Wie hat einer unserer Fans auf unserer Facebook-Seite letzhin geschrieben "Hinter jedem starken Mann/ Team steht meist eine starke Frau" - dem ist wenig hinzuzufügen

Team Juli201320

Büroarbeiten - dazu zählt neben den üblichen Tätigkeiten wie Rechnungs- und Bestellwesen auch die Be- und Verarbeitung des ganzen "paperworks" der Flugzeuge. Terminierungen von Wartungen, Neuzulassungen, Kommunikation mit dem Luftfahrtbundesant. Ein ganzer Blumenstrauss von Tätigkeiten bestimmt diesen anspruchsvollen Arbeitsplatz. Aliena Sütterlin (Fluggerätmechanikerin in Ausbildung) und Johannes Hoffmann (Bürokaufmann) zusammen mit Sabine Meier im office - da kann man manchmal schon Kopf stehen

Team Juli20131 Team Juli20133 Team Juli201321

MeierMotors ist ein Ausbildungsbetrieb - so liegt es uns sehr am Herzen, junge Menschen in diesen, teilweise Luftfahrtspezifischen Berufen auszubilden. Gerade im Südwesten der Republik gibt es kaum die Möglichkeit das Berufsbild Fluggerätmechaniker zu erlernen und ist mit einigem administrativen Aufwand verbunden. Umsomehr erfreut es uns, dass unsere Auszubildenden immer mit sehr guten Ergebnissen ihre Ausbildung abschliessen. Auch begleiten wir Menschen bei der Umschulung in neue Berufsbilder. Zu unseren Auszubildenden zählt auch Janis und Steffen. Janis an der P-51, Steffen an einer WACO

apprentice Janis Juli 2015 Steffen bei der inspection

Ralf unser Lackierer - er ist verantwortlich für das Erscheinungsbild der zu restaurienden Flugzeuge. Eine Tätigkeit die gutes Augenmaß und großes handwerkliches Geschick erfordert. Man munkeklt, dass Ralf machmal auch lächelt :-)

Team Juli201310 Team Juli201319

Marc Lais - unser Mann für den Holzbau und das Bespannen von Rümpfen, Flügeln und Leitwerken mit Bespannstoff. Egal ob ein neuer Flügel aufgebaut wird, oder ob ein Seitenruder neu bespannt werden muss, hier ist Marc zu Hause, ein Job für Spezialisten

Team Juli201311

Julian Heinrich, Fluggerätmechaniker mit einer hohen Affinität zur P-51 und immer für einen Scherz zu haben

Julian stellt fest Team Juli201318

fragende Blicke und Materialtest - Julian gibt Alles

Team Juli201317 Team Juli201314

Erik Meier, Fluggerätmechaniker, unser Mann für die Messerschmitt Bf109 - die 109 ein Lebenstraum für Erik, heute Projektverantwortlicher für die Messerschmitt-Restaurierungsprojekte. " hands up Erik! " 

Team Juli20137 Team Juli201315

Felix Ohlhoff, Fluggerätmechaniker - unser Mann für die Merlin-Triebwerke erhielt eine Zusatzausbildung bei unserem Motorenpartner Vintage V12´s - egal ob RollsRoyce Merlin, Rolls Royce Griffon oder Allison V12, Felix ist der Mann der Stunde wenn es um die Wartung dieser Aggregate geht. Zusätzlich hierzu ist Felix Projektverantwortlicher für das Hawker SeaFury Projekt D-CACE

Manchesmal klappt aber nicht alles :-) Felix, sorry für das Bild, aber ich habs versprochen :-) 

Team Juli201313

Steffen Petersen - Steffen hat bei uns die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker gemacht und ist derzeit mit seinem Studium beschäftigt. Steffen unterstützt uns in seiner vorlesungsfreien Zeit bei mainetnance-Aufgaben. Hier bei der Arbeit an einer Cirrus

Team Steffen 2015 07 311

Unsere Blechspezialisten - Künstler die ihr Handwerk par excellence beherrschen, manchesmal auch unter sehr erschwerten Bedingungen, wie hier im Rumpf einer Messerschmitt Bf109

Team Juli20139

Fiat G.55 JUli 20151 Team Juli201312

unser "alter Nachbar", Freund und Partner Ewald. Bei der Elektronik der erste Mann am Platz. Sei es Prüfungen der Bauteile oder  Neuverkabelungen der Flugzeuge, auf Ewald ist immer Verlass, Danke dafür

Team Juli20136 Team Juli20138

ja, und es gibt auch Zeit zum "chillen", feiern und zusammensein, wenn auch erst später am Tag. Achim Meier (CEO und Chefpilot), Felix Ohlhoff, Marc Lais und Steffen Petersen bei der Projektrunde ..... zumindest bis Aliena Sütterlin die Herrschaften antreibt

Team Juli20132 Team Juli20134

to be continued ...... und seid auf der Hut, der Photo ist immer und überall ..... Dich lieber Oleg, erwischen wir auch noch

 

 

 

November 2014

Felix Ohlhoff ist überall zu Hause, sei es bei der P-51, Spitfire oder Yakovlev Yak-3. Felix ist neben anderen Tätigkeiten unser Merlin-Spezialist. Jeder unserer Mitarbeiter hat eine "Projektleitung" inne. So ist Felix der Projektleiter der Restaurierung der Hawker SeaFury D-CACE. Im rechten Bild ist Felix zusammen mit Andrew Butcher (Mitte) und Jamie Pluck (rechts) mit der Montage des gewaltigen 5-Blatt-Propellers beschäftigt. Andrew und Jamie wurden von unserem britischen Propellerpartner Skycraft Propellers entsandt um die Montage des Propellers durchzuführen.

Team 2014 11 251 SeaFury D CACE 2014 11 253

Natürlich gibt es bei MeierMotors auch Büroarbeiten zu erledigen. Ebenfalls zum Lastenheft gehört die ständige Kommunikation mit den Behörden wie z.B. dem LBA.

Hier Aliena Sütterlin zusammen mit Johannes Hoffmann beim paperwork

Came update für 2015 harter shop

ohne Worte .... Michael Steffen nimmt das mal ganz genau unter die Lupe

Team 2014 11 252

Unsere Auszubildende Aliena - das Wissen einer Fluggerätmechanikerin ist umfassend, von der Triebwerkstechnik, über Blecharbeiten bis hin zu Arbeiten an der Elektrik eines komplexen Flugzeuges.

Bf109G6 Black8 2014 11 251

Schulungsmaßnahme Triebwerkseinbau - durch permanente Schulungsmaßnahmen und audits bleibt unser Team bestens informiert und uptodate

schulungsmaßnahme für tragwerkinstallation 2014 11 25

Oktober 2014

some fun

TeamFun 2014-10-101

Marc Lais und Julian Heinrich

Team Marc 2014-10-101 Team Julian 2014-10-101

August 2014

Aliena und Julian beim "paperwork"

Team Aliena und Julian 2014-08-151

Juni 2014

ohne Worte !

Team 2014-06-301

Aliena Sütterlin

Team 2014-06-302

Felix Ohlhoff und Aenni Meier

Team 2014-06-303 E-Type 2014-06-301

Unser Webmaster mit Gehilfin ;-) und Elmar Meier, welcher sehr viele schöne Photos der homepage aus dem "daily work" bereitstellt

Team 2014-06-304 Elmar 2014-06-171

Mai 2014

.... und immer wieder ist Ewald zur Stelle - Elektronikarbeiten an der AT-6 D-FXXX

Ewald D-FXXX 2014-05-301

Juli 2013

Oleg rocks :-) Oleg bei der Arbeit an der C-3603 D-FRBI. Immer für einen Spaß zu haben

Oleg 2013-07-221

Juni 2013

Unseren Nachbar Ewald betrauen wir mit den Elektrik- Elektronikarbeiten an unseren Flugzeugen und auch Fahrzeugen.

@Ewald, herzlichen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz zu allen möglichen und unmöglichen Tagzeiten.

Ewald 2013-06-18

Mai / Juni 2013

Hier unsere Praktikantin im Rahmen eines Schülerpraktikums einer Abiturklasse. Vielen Dank für Deine Mitarbeite, es hat uns viel Freude bereitet

Praktikantin 20131 Kopie Praktikantin 20132 Kopie

Martin absolvierte ein 3 monatiges Praktikum im Rahmen seines Ingenieurstudiums. Martin hat bei uns in der Werft einen phantastischen Job gemacht. Herzlichen Dank für Deine hervorragende Arbeit.

Praktikant Martin 20131 Kopie Praktikant Martin 20132 Kopie Praktikant Martin 20133 Kopie

März 2013

Immer wieder haben wir Praktikanten zu Gast. Und immer wieder sagen wir "Jederzeit gerne wieder". In den Schulpraktika sollen Schüler auf die verschiedenen Berufsmöglichkeiten hingewiesen werden. Hier bei uns in der Werft geht es natürlich um das Berufsbild des "Fluggerätmechanikers"

Praktikant 2013-03-131 Praktikant 2013-03-132 Praktikant 2013-03-133

Praktikant 2013-02-281

Inventurarbeiten im Lager - Julian Heinrich und Sebastian Frei haben Spaß ... oder so

Inventur 2013-03-011 Inventur 2013-03-012

Januar 2013

Kontrastprogramm :-) paperwork versus Weisswurstessen ... Beides muss sein, Letzteres aber erst nach getaner Arbeit

peperwork 2012-12-15 1 Team 2012-12-15 4

Teamwork & Werftalltag

Team 2012-12-15 1

Team 2012-12-15 2 Team 2012-12-15 3

Dezember 2012

C36 Team 2012-12-144

C36 Team 2012-12-141 C36 Team 2012-12-142

Marc beim Bespannung der Messerschmitt Steuerfläche, Ralf bei der Überarbeitung von Wartungshinweisen und Sebastian beim Studium von Werksunterlagen 

Team Marc 2012-12-191 Team Ralf 2012-12-191 Team Sebastian 2012-12-191

Oktober 2012

Die Ausbildung von unseren neuen Auszubildenden Aliena und Steffen ist voll im Gange. Hier unsere beiden Azubis bei den Lehrgesprächen mit Teammitgliedern.

Ausbildung 2012-10-01 Ausbildung 2012-10-011

Ausbildungsinhalte

Zu den Ausbildungsinhalten gehören auch Motordemontagen. Um die Grundzüge der Motorentechnik zu erlernen, ist ein Autombilaggregat genau das Richtige. Dennoch handelt es sich auch hier um ein historisches Aggregat, nämlich ein kraftvoller 6-Zylinder aus dem Hause Mercedes-Benz, genauer der Motor eines Mercedes Benz 300c.

Lehre 2012-10-121 Lehre 2012-10-123 Lehre 2012-10-122

Lehre 2012-10-124

Lehre 2012-10-125 Lehre 2012-10-126

Teamwork Steffen Petersen und Erik Meier

Steffen 2012-11-301 Steffen 2012-11-302 Steffen 2012-11-303

Juli 2012

Berichtsheft schreiben, eine lästige aber notwendige Pflicht. Ebenso lästige Pflicht, Splinte sortieren :-)

Felix nimmts gelassen und leistet bei dieser Arbeit unseren Auszubildenden Jochen Schuelke, Sebastian Frei & Steffen Petersen Gesellschaft

Team 2012-07-061 Felix 2012-07-061

Juni 2012

Oleg the "Mustang-man" :-) , auch profunder Kenner der Yakovlev-Flugzeugtypen und dadurch Spezialist für unsere Yakovlev-Projekte

Olek 2012-06-011 Oleg 2012-06-22 1

Felix Ohlhoff an der Spifire. Felix ist unser Motorenmann und war schon mehrfach bei unserem Motorenpartner Vintage V12´s in Tehachapi /CA zur Hospitation

Felix 2012-06-22 1

Erik Meier und Felix Ohlhoff bei der Ausbildung im "radial shop" unseres Motorenpartners Vintage V12´s in Tehachapi/Ca ; Arbeiten an unserem Bristol Centaurus für die Hawker SeaFury D-CACE. vlnr Elmar Meier, Marco Gainza, Felix Ohlhoff, José Flore, Mike Nixon und Erik Meier .... in der Mitte ein BMW 801

MeierMotors Vintage V12 20121 MeierMotors Vintage V12 20122

Das MeierMotors Team bei der Präsentation des neuen Team-Poloshirts im Juni 2012

Team 2012-06-22 1

von links nach rechts > Steffen, Patrick und Klaus bei einer Elektrokarrentestfahrt

Team 2012-06-22 5

auch das gehört dazu, nach getaner Arbeit oder nach einem besonderen Ereignis, ein zünftiges Grillfest - hier bei der Verabschiedung unseres Mitarbeiters Jürgen Meier.

Lieber Jürgen, vielen Dank für Deine Arbeit bei uns im Team.

Wir wünschen Dir für Deinen weiteren Berufsweg alles nur erdenklich Gute.

Team 2012-06-22 6 Team 2012-06-22 7 Team 2012-06-22 8

Ernste Gesichter bei der Verabschiedung von Jürgen Meier

Team 2012-06-22 9 Team 2012-06-22 10 Team 2012-06-22 11

Februar 2012

Ausbildung "Teil 145-Betrieb" mit Julian Heinreich und Sebastian Frei an einer Jodel Robin

maintenance 2012 2012-02-166 maintenance 2012 2012-02-167

Januar 2012

Das MeierMotors Team in bester Laune. Jeden Freitag 1500 ist workout angesagt. da werden dann die Trainingsklamotten angezogen und ein Trainingsprogramm durchgezogen. Die Jungs sind top fit.

Hier am Boden von links : Patrick Lais, Klaus Müller, Erik Meier, Steffen Petersen, Elmar Meier (der grimmige Blick hat nichts zu sagen :-)) ) Julian Heinrich und Felix Ohlhoff. 

Team 2012-01-132 Team 2012-01-131

Unsere Fluggerätmechaniker Jürgen Meier und Felix Ohlhoff zusammen mit unserem Auszubildenden Jochen Schülke bei der Arbeit am Spitfire Fahrwerk

Team Juergen-Jochen-Felix 2011-07-151

Julian Heinrich an der Supermarine Spitfire T9 D-FMKN, beim Verlegen der neuen Elektrik im Flächenwurzelbereich und neben dem neuen Kühler einer Yak-3

Team Julian 2011-07-152  Julian 2011-06-171

Unser damaliger Auszubildender Jochen Schülke (2011) mit unserem Fluggerätmechaniker Felix Ohlhoff bei der Arbeit am Spitfire-Rad

Team Jochen-Felix 2011-07-151

Auszubildender Steffen Petersen (mittlerweile erfolgreich mit Bestnoten freigesprochen) und Patrick Graf bei maintenance-Arbeiten an der Piper D-EBUS

Team Steffen 2011-07-151

Auszubildender Erik Meier (mittlerweile mit Bestnoten freigesprochen) in der Lackierhalle bei Arbeiten am TF-51 Tragwerk

Team Erik 2011-07-151  Team Erik 2011-07-152

Jochen Schülke und Erik Meier, zwei unserer Auszubildenden beim Verkabeln des Mustang-Projektes und Auszubildender Steffen Petersen an der Yak-3 D-FLU. Mittelweile haben alle Drei mit Bravour ausgelernt. 

Team Jochen und Erik 2011-07-011 Team Steffen 2011-07-011

Die Ausbildung der angehenden Fluggerätmechaniker hat Elmar Meier inne. Natürlich ist eine Ausbildung bei MeierMotors nicht nur harte Arbeit, es darf am nötigen Spaß auch nicht fehlen. Hier Elmar und Steffen im Ausbildungsgespräch; Ausbildungsobjekt das Bugfahrwerk einer Siai Marchetti SF.260

Ausbildung 2011-08-121 Ausbildung 2011-08-122

Marc "Leon" Mathis .... eigentlich kein TeamMember, uneigentlich schon. Marc ist stets zu Diensten wenn wir ihn für Testflüge brauchen. Wer Marc kennt, weiss, dass er zum einen ein Ausnahmepilot ist, zum anderen einfach ein feiner Mensch und guter Freund. Lieber Marc, es ist immer wieder wunderbar mit Dir zusammenzuarbeiten, auch wenn Du zumeist grimmig dreinschaust .....

Nein, Marc ergibt sich nicht, aber wir hatten eine Menge Spaß am Freitag Nachmittag

Marc 2011-08-121 Marc 2011-08-122

Hier ein Teil des Teams 2011 vor unserem Focke Wulf Projekt Nummer 2

obere Reihe von links nach rechts : Felix Ohlhoff, Elmar Meier (Geschäftsführer und "technischer Kopf), Jürgen Meier (verantwortlich für das Focke Wulf-Projekt, Ralf unser Lackierer, Klaus Müller - untere Reihe von links nach rechts :unsere Auszubildenden Steffen Petersen, Sebastian Frei, Erik Meier, Jochen Schülke, daneben Olek und das Blechnerteam

Fw190WkNr980554 2011-04-155a

Das Team beim Empfang der Supermarine Spitfire Mk.XVI im April 2011

von links : Felix Ohlhoff, Steven Stead (Eigentümer der Spitfire), Dan Griffith (ferry pilot), Klaus Müller, Jürgen Meier, Achim Meier (Geschäftsführer und Berufspilot), Erik Meier, Ralf, Jochen Schülke, untere Reihe von links nach rechts : Julian Heinrich, Sebastian Frei und Marc Lais

spitfire te184 2011-04-201

 

**************

LogoMeiermotors170width