Fw19 Werbeplakat zens

 

 

Im Jahr 2014 wurde sporadisch an dem Flugzeug weitergearbeitet. Der Arbeitsumfang war klar umrissen, das Zeitfenster zur Fertigstellung weit gefasst. Parallel hierzu erfolgte die Restaurierung des AsH82-Doppelsternmotors bei Vintage V12´s in Mike Nixon´s radial shop. 

Fw190 hangar10 2014 05 091

Bestandsaufnahme am Seitenleitwerk - viel Detailarbeit ist hier von Nöten - interessante Einblicke in die Leitwerkskonstruktion

Fw190 hangar10 2014 05 092 Fw190 hangar10 2014 05 093

Was zu erwarten war. Blecharbeiten ohne Ende. Bedingt durch die bereits durchgeführten Fw190-Projekte, verfügen wir über einen hohen Erfahrungsschatz, nebst Dokumentation aller notwendigen Schritte um dieses Flugzeug wieder "airborne" zu bekommen.

Fw190 hangar10 2014 05 094

Fw190 hangar10 2014 05 095 Fw190 hangar10 2014 05 096 Fw190 hangar10 2014 05 098

Fw190 hangar10 2014 05 099

 

Juni 2014

Restaurierung des Rumpfwerkes - viel Arbeit für unser Blechnerteam

Fw190 Hangar10 2014 06 185 Fw190 Hangar10 2014 06 186

Impressionen - Blecharbeiten

Fw190 Hangar10 2014 06 184

Die Restaurierung von schadhaften Blechteilen - aufwändige Arbeit für unsere Spezialisten 

Fw190 Hangar10 2014 06 183 Fw190 Hangar10 2014 06 182a Fw190 Hangar10 2014 06 182

Fw190 Hangar10 2014 06 181

 

Juli 2014

Fw190 Hangar 10 2014 07 045

Fw190 Hangar 10 2014 07 044 Fw190 Hangar 10 2014 07 043

Fw190 Hangar 10 2014 07 042 Fw190 Hangar 10 2014 07 041

Seitenleitwerk im September 2014

Fw190 Hangar10 2014 09 281 Fw190 Hangar10 2014 09 281a

Impressionen Dezember 2014