Dezember 2014

wingstructure - Wiederaufbau des Tragwerkes

Fiat G.59 2014 12 101

 

November 2014

Nach dem das Tragwerk komplett montiert war (natürlich nicht genietet, aber gebohrt und mit Clecos fixiert), wurden der Flügel wieder auseinandergenommen und die Teile zur Wärmebehandlung versandt. Nach Rückkehr der Teile wurde jedes einzelne Bauteil mit Primer grundiert und kann nun wieder zusammengebaut werden .... diesesmal dann endgültig.

Fiat G.59 2014-11-073

Fiat G.59 2014-11-071 Fiat G.59 2014-11-072

September 2014

Arbeiten am Tragwerk

Fiat G.59 2014-09-241

Fiat G.59 2014-09-242 Fiat G.59 2014-09-243

Juni 2014

Blecharbeiten am Tragwerk - erst hier bekommt man einen Eindruck dvon, wie viel Arbeit in der Rekonstruktion eines historischen Flugzeuges steckt und das Tragwerk besteht aus unglaublich vielen Einzelteilen

Mai 2014

Fiat G59 2014-05-301 Fiat G59 2014-05-302

Fiat G59 2014-05-061 Fiat G59 2014-05-062 Fiat G59 2014-05-063

April 2014

Arbeiten am Tragwerk

FiatG.59 2014-04-151 FiatG.59 2014-04-152 FiatG.59 2014-04-153

Fiat G.59 2014-04-031 Fiat G.59 2014-04-032 Fiat G.59 2014-04-033 Fiat G.59 2014-04-034

Fiat G.59 2014-04-035 Fiat G.59 2014-04-036 Fiat G.59 2014-04-037 Fiat G.59 2014-04-038

Fiat G.59 2014-04-039 Fiat G.59 2014-04-0310 Fiat G.59 2014-04-0311

Februar - März 2014

Detailarbeiten - wir versuchen natürlich möglichst viel Originalsubstanz zu erhalten, aber safety first. Jedes einzelne Teil wurde geprüft und eben gegebenenfalls in Handarbeit von unserem Blechnerteam rekonstruiert. 

 Fiat G.59 2014-02-155

 

Februar 2014

Fiat G.59 2014-02-156

Fiat G.59 2014-02-153 Fiat G.59 2014-02-154