Die Siai-Marchetti SF-260 wurde von Stelio Frati entworfen (ursprünglich Aviamilano). Der Erstflug erfolgte am 15. Juli 1964. Das recht kleine Flugzeug wurde sowohl als ziviles Kunstflugzeug als auch als Militärflugzeug (Version M, Version W > weapon) verwendet. Von der zivilen Version wurden ca. 180 Flugzeuge gebaut, die restlichen 700 Flugzeuge wurden der militärischen Nutzung zugeführt.

Der 4-Sitzer hält einige Rekorde, unter anderen den 1000Kilometer Rundflug in seiner Klasse. Das Flugzeug spannt ca. 8,35 Meter, das Leergewicht beträgt 755Kg. Durch die starke Motorisierung mit einem Lycoming O-540 mit 260 PS ist das Flugzeug bis zu 350 km/h schnell und hervorragend für den Kunstflug geeignet.

 

SF260 drawing

Zeichnung von Hans-Jürgen Fischer *copyright

 

 

 

************

LogoMeiermotors170width