Dezember 2014

Der revidierte Mercedes Benz DB605 wurde dieser Tage in die Werft angeliefert. Unser Motorenpartner Mike Nixon / Vintage V12´s hat wieder einen fantastischen Job gemacht. Das Aggregat hat mittlerweile 8,5 Laufstunden bei 11 Testläufen in Tehachapi hinter sich und ist dadurch "ready for takeoff". Wir freuen uns sehr über diesen weiteren Meilenstein bei diesem Projekt und hoffen schon bald auf die ersten Läufe in der Flugzeugzelle bei uns in der Werft. Mike Nixon wird im Januar 2015 aus den USA anreisen und uns bei den Testläufen unterstützen.

Bf109G FighterFactory 2014 12 199

Bf109G FighterFactory 2014 12 192 Bf109G FighterFactory 2014 12 193 Bf109G FighterFactory 2014 12 194 Bf109G FighterFactory 2014 12 196 Bf109G FighterFactory 2014 12 197

Bf109G FighterFactory 2014 12 198

und die zugehörigen Propellerblätter nebst Nabe

Bf109G FighterFactory 2014 12 191

 

 

November 2014

Bf109G FighterFactory 2014-11-1414 Bf109G FighterFactory 2014-11-146

Bf109G FighterFactory 2014-11-141

Bf109G FighterFactory 2014-11-142 Bf109G FighterFactory 2014-11-143 Bf109G FighterFactory 2014-11-142a

Bf109G FighterFactory 2014-11-144

Bf109G FighterFactory 2014-11-1411 Bf109G FighterFactory 2014-11-1412 Bf109G FighterFactory 2014-11-1414

Details - Schutzbleche über den Abgasstutzen - Brandschott

Bf109G FighterFactory 2014-11-1415 Bf109G FighterFactory 2014-11-1416

Bf109G FighterFactory 2014-11-147

die aufwändigen Kühlerklappen - die Klappen dienen zeitgleich nach unten ausgefahren auch als Landeklappen

Bf109G FighterFactory 2014-11-1410 Bf109G FighterFactory 2014-11-1410a Bf109G FighterFactory 2014-11-1410b

Bf109 G FighterFactory 2014-11-071

Bf109 G FighterFactory 2014-11-072 Bf109 G FighterFactory 2014-11-072a

Bf109 G FighterFactory 2014-11-073

 

September 2014

teamwork - - Oleg & Erik at work

Bf109G FighterFactory 2014-11-031 Bf109G FighterFactory 2014-11-032

ein schönes Flugzeug

Bf109G FighterFactory 2014-09-281 Bf109G FighterFactory 2014-09-282

Blecharbeiten - Rekonstruktion der Flüssigkeitstanks

Bf109 Coolant 2014-09-18 1

Bf109 G FighterFactory 2014-09-244 Bf109 G FighterFactory 2014-09-243 Bf109 G FighterFactory 2014-09-242

Bf109 G FighterFactory 2014-09-241

August 2014

Blecharbeiten am rekonstruierten Öltank

Bf109 G FighterFactory 2014-08-153

Bf109 G FighterFactory 2014-08-151  Bf109 G FighterFactory 2014-08-021 Bf109 G FighterFactory 2014-08-152

Bf109 G FighterFactory 2014-08-091

 

Juli 2014

Anpassungsarbeiten des rekonstruierten Öltanks an das Rumpfwerk und den "Dummy-Motor"

Bf109 G FighterFactory 2014-07-181

Bf109 G FighterFactory 2014-07-182 Bf109 G FighterFactory 2014-07-183

Bf109G Yagen 2014-07-041 Bf109G Yagen 2014-07-044 Bf109G Yagen 2014-07-045

Bf109G Yagen 2014-07-042

Juni 2014

Oleg bei der Vorbereitung zu den Fahrwerkstests

Bf109G Yagen 2014-06-121 Bf109G Yagen 2014-06-122

der Öltank entsteht in feinster Handarbeit

Bf109G Yagen 2014-07-048

Bf109G Yagen 2014-07-047 Bf109G Yagen 2014-07-046 Bf109G Yagen 2014-07-047

Bf109 Oeltank 2014-06-301

Bf109 Oeltank 2014-06-302 Bf109 Oeltank 2014-06-303 Bf109 Oeltank 2014-06-304 Bf109 Oeltank 2014-06-305

Bf109 Blecharbeiten 2014-05-242 Bf109 Blecharbeiten 2014-05-241 Bf109G Yagen 2014-06-123

April 2014

Detailarbeiten

Bf109 G FighterFactory 2014-05-061 Bf109 G FighterFactory 2014-05-062

Rekonstruktion der Flüssigkeitsbehälter für Kühlmittel und Hydrauliköl. Zuerst wird von unserem Blechnerteam eine Holzurform erstellt. Über diese werden dann die Bleche bearbeitet. Am Ende des Tages entsteht eine perfekte Rekonstruktion.

Bf109 G FighterFactory 2014-04-103

Bf109 G FighterFactory 2014-04-102 Bf109 G FighterFactory 2014-04-101

... und der fertige Hydrauliköltank. Jetzt gehts an die Feinarbeit 

Bf109 G FighterFactory 2014-04-104

Detailarbeiten durch Erik Meier

Bf109G Yagen 2014-04-021 Bf109G Yagen 2014-04-022 Bf109G Yagen 2014-04-023

Februar 2014

Testmontage der neu angefertigten Motorträger. Wir nutzen hierzu ein (noch) nicht lauffähiges DB605 Aggregat. Durch eine sogenannte "dummy-engine" kann man bereits heute die Anschlüsse und Leitungen konfigurieren. So ist dann später die Montage des betriebsfähigen Motors eine leichtere Übung

Bf109E G4 2014-02-284

Bf109E G4 2014-02-285 Bf109E G4 2014-02-286

Der revidierte, einbaufertige Benzintank

Bf109E G4 2014-02-287

Erik und Oleg bei den Anpassungsarbeiten

Bf109 G2 Yagen 2014-02-152 Bf109 G2 Yagen 2014-02-153 Bf109 G2 Yagen 2014-02-151

Bf109 G2 Yagen 2014-02-154 Bf109 G2 Yagen 2014-02-154a