11.August 2015

Der Erstflug ist terminiert und eigens dafür reiste der designierte Erstflugpilot Charlie Brown aus Großbritannien nach Bremgarten. Wir waren sehr froh darüber, dass sich Charlie Brown dieser Aufgabe angenommen hat, ist er doch der Pilot mit der meisten Erfahrung auf diesem Muster. So flog Charlie Brown die berühmte Gustav "Black 6", welche nun im Royal Airforce Museum Hendon steht und auch des Öfteren die in Duxford beheimatet Hispano Aviacion Buchon. Charlie Brown fliegt schon seit Jahrzehnten warbirds und historische Flugzeuge, für uns und das Projekt also der perfekte Partner. 

Vorbereitungen

Erik Meier, projektverantwortlicher Fluggerätmechaniker prüft nochmal jedes Detail am Flugzeug.

Bf109G Yagen 2015 08 11 1

Bf109G Yagen 2015 08 11 2 Bf109G Yagen 2015 08 11 4

Charlie Brown beim Check. Vor dem Erstflug wurden nochmals Roll- und Bremstests durchgeführt

Bf109G Yagen 2015 08 11 5

Bf109G Yagen 2015 08 11 6 Bf109G Yagen 2015 08 11 7 Bf109G Yagen 2015 08 11 9

Bf109G Yagen 2015 08 11 10 Bf109G Yagen 2015 08 11 11

clear prop und Zündung

Bf109G Yagen 2015 08 11 13

Bf109G Yagen 2015 08 11 14 Bf109G Yagen 2015 08 11 16

Bf109G Yagen 2015 08 11 18

Bf109G Yagen 2015 08 11 19

Bf109G Yagen 2015 08 11 23

 

 

Juli 2015

Tests, Tests, Tests - der Erstflug nach Restaurierung steht unmittelbar bevon

Bf109 G Yagen 2015 07 311

Bf109 G Yagen 2015 07 312 Bf109 G Yagen 2015 07 313

Juni 2015

Nicht mehr lange ......

Bf109 Yagen 2015 06 17 1

 

Mai 2015

27.05.2015

Rolltests mit der Gustav - Elmar und Erik Meier unterziehen die 109 weiteren Tests und Motortestläufe. Heute wurde das Aggregat auf 2.600 Touren bei 1,3 Ata gedreht. Die Tests waren erneut sehr zufriedenstellend. Demnächst wird das Flugzeug vom LBA durchgeprüft und damit verbunden hoffentlich auch die gewünschte Freigabe zum Erstflug erteilt werden.

Bf109G Yagen 2015 05 2720

Bf109G Yagen 2015 05 271 Bf109G Yagen 2015 05 274 Bf109G Yagen 2015 05 2710

Bf109G Yagen 2015 05 272 Bf109G Yagen 2015 05 275 Bf109G Yagen 2015 05 276 Bf109G Yagen 2015 05 277

Bf109G Yagen 2015 05 278 Bf109G Yagen 2015 05 279

Bf109G Yagen 2015 05 2714

Bf109G Yagen 2015 05 2715 Bf109G Yagen 2015 05 2716

 

Erster Rollout mit komplettierter und lackierter Motorverkleidung und sogleich auch weitere Motortestläufe. Demnächst beginnen wir mit Rollversuchen auf der Graspiste. Der Erstflug ist nicht mehr weit

Bf109G FighterFactory 2015 05 141

Bf109G FighterFactory 2015 05 142 Bf109G FighterFactory 2015 05 143

Bf109G FighterFactory 2015 05 145

Bf109G FighterFactory 2015 05 144 Bf109G FighterFactory 2015 05 146

 

April 2015

Viele Detailarbeiten konnten erledigt werden. So sind die Arbeiten im Führerraum abgeschlossen, die Instrumente und auch die moderne Avionik ist verbaut und geprüft. Die sehr aufwändige Rekonstruktion der Motorhauben ist weitestgehend beendet und werden bald zu Ralf in den paint-shop verbracht.

Wir nähern uns also mit Riesenschritten dem Erstflug !

 

Aufwändige Blecharbeiten an den Verkleidungs- und Abweisblechen an den Auspuffen des DB605

Bf109G Yagen 2015 04 171

Bf109G Yagen 2015 04 171b Bf109G Yagen 2015 04 171c

Bf109G Yagen 2015 04 173

Die obere, zweiteilige Motorabdeckung ist angepasst und lackierfertig

Bf109G Yagen 2015 04 172 Bf109G Yagen 2015 04 172a

Blick in die Führerkabine

Bf109G Yagen 2015 04 176a

Die Rekonstruktion und Anpassung der oberen Motorabdeckung war einer der schwierigeren Aufgaben für das Blechnerei Team, aber all die Mühen haben sich ausbezahlt. Die Form der Hauben und die Passform sind sehr gut gelungen

Bf109G Yagen 2015 04 178a

Bf109G Yagen 2015 04 1710

Der Führerraum der 109 - sehr eng, aber funktional und übersichtlich. Die Originalinstrumentierung wurde revidiert und geprüft. Neueste Avionik so verbaut, dass man auf den ersten Blick die modernen Bauteile nicht erkennt.

Bf109G Yagen 2015 04 179 Bf109G Yagen 2015 04 1711

oben, rechts neben dem Schusszähler die Funkanlage

Bf109G Yagen 2015 04 1713 Bf109G Yagen 2015 04 1712 Bf109G Yagen 2015 04 1715

Bf109G Yagen 2015 04 1714 Bf109G Yagen 2015 04 1714b

... und nochmal im Ganzen mit der reservierten Deutschen Kennung D-FOON --> D-F One-O-Nine

Bf109G Yagen 2015 04 1716

Kleines aber feines Detail - die hölzerne Dreiecksleiste in den automatischen Vorflügeln

Bf109G Yagen 2015 04 1718

Der Flächenkühler und der Fahrwerksschacht - die Stoffverkleidungen wurden eigens passgenau und originalgetreu angefertigt

Bf109G Yagen 2015 04 1719

Bf109G Yagen 2015 04 1720

Bf109G Yagen 2015 04 1721 Bf109G Yagen 2015 04 1723 Bf109G Yagen 2015 04 1725

Bf109G Yagen 2015 04 1724

 

März 2015

MeierMotors Updates Elmar 2015 03 1741

MeierMotors Updates Elmar 2015 03 1742 MeierMotors Updates Elmar 2015 03 1821 MeierMotors Updates Elmar 2015 03 1822

MeierMotors Updates Elmar 2015 03 1922

Februar 2015

Standläufe mit Mike Nixon am 06.02.2015

 

 

..... und so sieht ein Werftleiter aus wenn er einen Meilenstein erreicht

Bf109G FighterFactory 2015 02 0617

 

Elmar Meier, Werftleiter und Geschäftsführer (tech) von MeierMotors ist mit den Testläufen sehr zufrieden

Bf109G FighterFactory 2015 02 061

Bf109G FighterFactory 2015 02 0615 Bf109G FighterFactory 2015 02 0616 

Mike Nixon

Bf109G FighterFactory 2015 02 062

Bf109G FighterFactory 2015 02 064a Bf109G FighterFactory 2015 02 067

Bf109G FighterFactory 2015 02 0610

Bf109G FighterFactory 2015 02 064

Bf109G FighterFactory 2015 02 069a

Bf109G FighterFactory 2015 02 068 Bf109G FighterFactory 2015 02 066

Bf109G FighterFactory 2015 02 0611a

Bf109G FighterFactory 2015 02 0620 Bf109G FighterFactory 2015 02 0621

 

Bf109G FighterFactory 2015 02 0613 Bf109G FighterFactory 2015 02 0614a

Bf109G FighterFactory 2015 02 0622

Bf109G FighterFactory 2015 02 0619

 

Januar 2015

 

26.-30.Januar 2015 

Mike Nixon, Vintage V12´s, ist bei uns zu Gast und hilft dem Team beim Einbau und finalen Arbeiten am Mercedes Benz DB605. Ebenso wird Mike Nixon das Triebwerk der weiteren Bf109 in der Werft in Augenschein nehmen. Sodann keine "langweilige" Woche für das Team. Es ist immer wieder eine große Ehre mit Nixon zu arbeiten und von dessen riesigem Erfahrungsschatz zu profitieren. Thank you very much for your support.

Achim Meier und Mike Nixon im Gespräch

MikeNixon SetElmar 2015 01 301

ERik Meier, Projektverantwortlicher des Bf109 Projektes zusammen mit Mike Nixon

MikeNixon SetElmar 2015 01 302

Propellermontage - Felix Ohlhoff und Mike Nixon bei der Montage und Justage

MikeNixon SetElmar 2015 01 303 MikeNixon SetElmar 2015 01 304 MikeNixon SetElmar 2015 01 305

Die Propellernabe. Die Propellerblätter werden bei dem DB605 elektrisch verstellt - Arbeit für Spezialisten

MikeNixon SetElmar 2015 01 306 MikeNixon SetElmar 2015 01 307

Blecharbeiten an der Rekonstruktion der unteren Motorenverkleidung sowie Feinarbeiten bei der Triebwerksmontage

Bf109 Yagen 2015 01 274 Bf109 Yagen 2015 01 275 Bf109 Yagen 2015 01 277

Abstimmung über die nächsten Arbeitsschritte - Achim Meier und Felix Ohlhoff

Bf109 Yagen 2015 01 276 Bf109 Yagen 2015 01 276a

Erik, Felix und Oleg - Teamarbeit am Projekt

Bf109 Yagen 2015 01 278 Bf109 Yagen 2015 01 279

der Schwungkraftanlasser (inertia starter in english), gut zu sehen der Ansatzpunkt für die Anlasskurbel

Bf109 Yagen 2015 01 2711

Bf109 Yagen 2015 01 272b

Feinarbeiten bei der Montage des Triebwerkes in das Rumpfwerk - Erik Meier und Oleg sind mit diesen Arbeiten betraut

Bf109 Yagen 2015 01 191 Kopie

Bf109 Yagen 2015 01 192b Kopie Bf109 Yagen 2015 01 195 Kopie

Einbau der eigens nach Maß angefertigten Flüssigkeitsbehälter

Bf109 Yagen 2015 01 193 Kopie Bf109 Yagen 2015 01 197 Kopie

Erik & Oleg at work

Bf109 Yagen 2015 01 196 Kopie Bf109 Yagen 2015 01 194 Kopie

Bf109 Yagen 2015 01 198 Kopie

Ein schönes Aggregat der DB605

Bf109 Yagen 2015 01 199 Kopie

 

Das von Vintage V12´s restaurierte DB605 Aggregat wurde denn auch sogleich in das Rumpfwerk angepasst. Es ist noch einiges an Arbeit zu tun, aber endlich sitzt das gewaltige Triebwerk an Ort und Stelle. Ende Januar wird uns Mike Nixon von Vintage V12´s besuchen und uns bei den finalen Schritten unterstützen. Dann werden wir auch das Triebwerk erstmals im restaurierten Flugzeug auf unserem Platz zünden.

Bf109 Yagen 2015 01 09 8

Bf109 Yagen 2015 01 09 2 Bf109 Yagen 2015 01 09 3 Bf109 Yagen 2015 01 09 4

Mercedes Benz DB605

Bf109 Yagen 2015 01 09 5

Bf109 Yagen 2015 01 09 6 Bf109 Yagen 2015 01 09 7 Bf109 Yagen 2015 01 09 10

 

Bf109 Yagen 2015 01 09 9

Teamwork an der Gustav

Bf109 Yagen 2015 01 161

Bf109 Yagen 2015 01 162 Bf109 Yagen 2015 01 163 Bf109 Yagen 2015 01 164

Abstimmung - Erik Meier, der Projektverantwortliche, im Gespräch mit Oleg

Bf109 Yagen 2015 01 165

Bf109 Yagen 2015 01 166

Sabine Meier und Achim Meier beim Abgleich von Lieferungen - paperwork allenorten 

Bf109 Yagen 2015 01 167