Hawker SeaFury N97SF 

 

Einmal SeaFury, immer SeaFury .... und die Nächste bei uns in der Werft. 

SeaFury 308 2019 01 23 1

Diese SeaFury wurde an den Irak ausgeliefert, gehört also zu den bekannten "Iraqui Furies". Ed Jurist und David Tallichet haben das Flugzeug 1979 erworben und nach Orlando / Florida verbracht. 1982 erwarb Guido Zuccoli das Jagdflugzeug und liess es am 9.11.1983 mit der reg VH-HFG zu. Das Flugzeug blieb im Besitz der Zuccoli Familie und wurde "Baghdad Fury" getauft. 

Wir konnten nun dieses kraftvolle Flugzeug im Januar 2109 für unseren Kunden Stefano Landi erwerben und sind richtig stolz ein weiteres Flugzeug, nach der Fiat G.59, aus der Zuccoli-Collection wieder in Top-Zustand bringen zu dürfen. Korey Wells hat die Demontage übernommen und das rare Flugzeug für den Seeweg vorbereitet. Es wartet einiges an Arbeit auf uns. 

SeaFury 308 2019 01 23 2

Schön dabei, die SeaFury hat noch ihren originalen Bristol Centaurus "an Bord"

SeaFury 308 2019 01 23 4 SeaFury 308 2019 01 23 6 SeaFury 308 2019 01 23 7

SeaFury 308 2019 01 23 10

Februar 2019 

work begins - wie man gut erkennen kann sind die Klappflügel recht praktisch um platzsparend am Flugzeug arbeiten zu können. Dennoch ein gigantisch großes Flugzeug.

Hawker SeaFury N97SF 2019 02 08 1

Bristol Centaurus 

Hawker SeaFury N97SF 2019 02 08 4

Hawker SeaFury N97SF 2019 02 08 6 Hawker SeaFury N97SF 2019 02 08 5

Hawker SeaFury N97SF 2019 02 08 7

Hawker SeaFury N97SF 2019 02 08 8 Hawker SeaFury N97SF 2019 02 08 10

 

April 2019 

Die Arbeiten am Flugzeug sind voll im Gange - die "Baghdad Fury" im April 2019

Hawker SeaFury 308 2019 04 05 1

Hawker SeaFury 308 2019 04 05 2

Hawker SeaFury 308 2019 04 05 6

Bristol Centaurus - ein Kunstwerk der Motorentechnik 

Hawker SeaFury 308 2019 04 05 3

 

 

 

********

LogoMeiermotors170width