cessna195

 

 

Cessna 195a "Businessliner"

 

Nach dem Zweiten Weltkrieg produzierte Cessna auch zivile Leichtflugzeuge mit Sternmotor. Hierzu zählt die Baureihe 190 und 195. Als Produktionszeitraum gelten die Jahre 1947 bis 1954, der Erstflug der 195er fand bereits 1944 statt. Die Baureihe 195 wurde "Businessliner" getauft, also ein Geschäftsreiseflugzeug. Neben der zivilen Nutzung wurde die 195 auch miltärich von der USAF, Air National Guard (ANG) und Army als LC-126 genutzt. Es gab sogar Versionen mit Schwimmern. Von der LC-126 wurden 83 Exemplare gebaut, wobei die Army die meisten Flugzeuge erhielt --> 63 Stück.Cessna nahm nach der Ausmusterung die meisten LC-126 zurück und rüstete diese wieder auf zivile Nutzung zurück. Hierfür gab es einen extra Umbausatz.

Eine Besonderheit der Cessna 195 war, dass das Flugzeug komplett aus Aluminium erstellt wurde, eine Novität bei Cessna. Die Flächen waren freitragend ohne V-Form. Die Profilierung in NACA2412 wurde auch auf die nachfolgenden Baureihen übertragen, unter anderen auf den Bestseller 172 Skylane.

Eine weitere Spezialität der 195 war ein Umrüstsatz auf ein schwenkbares" Fahrwerk, welches nun auch Seitenwindlandungen bis zu Luvwinkeln von 15Grad erlaubte. Leider birgt dieser Konstrukt auch Nachteile, so verschlechterte sich das sog. "ground handling".

Der 5-sitzige "Business-Liner" war ein recht teures Flugzeug zu seiner Zeit (knapp 25Tsd Dollar, zum Vergleich kostete eine 140er 3.500 USD), so war das Hauptklientel in der Geschäftswelt zu finden. Im Gesamten (190, 195 und LC-126) wurden fast 1.200 Flugzeuge produziert, viele davon haben überlebt und werden heute liebevoll gehegt und gepflegt. Die Baureihen 190 und 195 unterscheiden sich nur in der Motorisierung - die 190er ist mit einem Continental W-670-23 mit rund 240PS ausgerüstet, die 195er Versionen mit einem Jacobs-Sternmotor mit bis zu 300PS (195). Die hier vorgestellte 195 ist mit einem Jacobs R-755-A2 mit 300PS ausgerüstet. Die Baureihe 195b hatte um 50% vergrößerte Landeklappen.

Technische Daten

  • Länge 833cm
  • Spannweite 1102cm
  • Höhe 237 cm
  • Reisegeschwindigkeit 265 km/H / Vmax 291 km/H
  • Dienstgipfehöhe 5.580 Meter
  • Reichweite 1.100 Km

Cessna195 drawing

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

September 2015

Der wunderschöne "Businessliner" wird recht häufig geflogen und ist des Öfteren über Südbaden zu sehen, die Eigner sind begeistert

Cessna 195 2015 09 269

Cessna 195 2015 09 2613

Cessna 195 2015 09 2617 Cessna 195 2015 09 2618 Cessna 195 2015 09 2620

Cessna 195 2015 09 2619

 

 

 November 2014

Der Business-Liner ist wieder montiert und steht für die erste Probeläufe bereit

Cessna 195 2014-11-141

Cessna 195 2014-11-071 Cessna 195 2014-11-072a

Cessna 195 2014 11 211 Cessna 195 2014 11 213 Cessna 195 2014 11 212

Cessna 195 2014 11 214

Demontagearbeiten

Cessna 195 2014-10-281

 

 

Im Oktober 2014 wurde eine Cessna 195A zu uns zur Aufarbeitung in die Werft geliefert.

 

Cessna 195 2014-10-101data

ein wunderschönes Flugzeug

Cessna 195 2014-10-102

Jacobs Sternmotor

Cessna 195 2014-10-106

Cessna 195 2014-10-101 Cessna 195 2014-10-103 Cessna 195 2014-10-105

Cessna 195 2014-10-104

besagtes Spezialfahrwerk für Seitenwindlandungen

Cessna 195 2014-10-107

Details - der Motor kann für Wartungsarbeiten seitlich abgeklappt werden

Cessna 195 2014-10-108 Cessna 195 2014-10-1014

Interieur

Cessna 195 2014-10-1011

Cessna 195 2014-10-1012

Cessna 195 2014-10-109 Cessna 195 2014-10-1010 Cessna 195 2014-10-1013

 

..... to be continued .....

 

 

 

 

LogoMeiermotors170width